Fundain, Subtempel des Tofukuji, Kyoto

4.4 / 5

Der Fundain – auch Sesshuji genannt – ist ein kleiner Subtempel des großen Tofukuji, direkt in der Nähe von dessen Haupteingang. Auf den Besucher warten weite Tatamifelder und schöne Gärten mitsamt Teehütte und -zimmer. Gerade in der Hauptsaison lohnt sich der Besuch des Fundain – vor allem, wenn man Ruhe braucht vom Trubel des Haupttempels.

Haupttempel: Tofukuji

↓ Werbung / Affiliate-Link ↓

Über den Tempel Fundain

Historisch

Der Tempel Fundain ist ein Subtempel des Tofukuji, dem Haupttempel der Tofukuji-Schule im Rinzai-Zen-Buddhismus. Anfang des 14. Jahrhunderts bot Ichijo Uchitsune (Hauptberater des Tenno) Jozan Sozen an, den Tempel Fundain zu gründen, der dann auch zum Familientempel der Familie Ichijo wurde. Die Haupthalle brannte in der Tempelgeschichte zwei Mal nieder, das heutige Gebäude geht auf das Jahr 1899 zurück – mit Hilfe der Finanzierung durch die Kaiserin Dowager Shoken (aus der Familie Ichijo).

Kaiserin Dowager Shoken (Ichijo Masako)

Seinen weiteren Namen Sesshuji erhielt der Fundain von dem Zen-Mönch Sesshu, dem Gestalter des größeren Südgartens.

Allgemein – Besucherandrang

Der Tempel Fundain ist ein Subtempel des Tofukuji, der direkt in der Nähe des Haupteingangs des Tofukuji (Kusakamon-Tor, siehe Karte unten) liegt, aber trotzdem oft “übersehen” wird. Das ist zwar schade, denn der Besuch des Fundain lohnt sich auf jeden Fall, ist aber von Vorteil während der Hauptsaison. Wenn Tausende von Besucher in die Hauptanlage des Tofukuji strömen, bleibt es im Subtempel immer noch relativ ruhig. Wenn man es sich dann auf den Tatamimatten bequem macht und den Garten betrachtet, ist man froh um diesen Umstand.

Wer es nur auf den Fundain abgesehen hat während der Hauptsaison, der sollte unbedingt die empfohlene Route nehmen und nicht den Hauptweg über die Gaunkyo-Brücke (siehe Karte unten).

Rundgang

Man betritt das Gelände des Fundain über ein kleines Tor an der Nordseite und das Gebäude dann durch dessen Westseite. Im Prinzip besteht der Fundain aus einem großen Tatamiraum, an dessen Seiten Garten angelegt sind.

Fundain, subtemple of Tofukuji, Kyoto / Fundain, Japan, Kansai, Kioto, Kyoto, Tempel, Temple, Tofukuji, お寺, 京都, 仏教, 仏閣, 日本, 東福寺, 芬陀院, 関西
Eingangstor des Fundain

Nach dem Eintritt befindet sich auf rechter Seite direkt der große Südgarten, ursprünglich angelegt von Sesshu (1420-1506). Dieser große Südgarten wird tsuru kame no niwa¹ genannt, “der Garten eines Kranich und einer Schildkröte”, und ist einer der ältesten Steingärten in Kyoto. Die Steinformation auf der linken Seite wird tsurujima² (Kranichinsel) genannt und stellt einen Papierkranich dar, während die Steinformation auf der rechten Seite kamejima³ (Schildkröteninsel) eine Schildkröte darstellt.

¹鶴亀の庭 ²鶴島 ³亀島

Fundain, subtemple of Tofukuji, Kyoto / Architecture, Architektur, Fundain, Garten, Japan, Kansai, Karesansui, Kioto, Kyoto, Steingarten, Tempel, Temple, Tofukuji, Trockengarten, dry landscape, garden, stone garden, zen garden, お寺, 京都, 仏教, 仏閣, 庭, 建築, 建築術, 日本, 東福寺, 枯山水, 石庭, 芬陀院, 関西
Der Garten Tsurukame no Niwa
Fundain, subtemple of Tofukuji, Kyoto / Architecture, Architektur, Fundain, Grün, Japan, Kansai, Kioto, Kyoto, Tatami, Tempel, Temple, Tofukuji, green, お寺, たたみ, みどり, 京都, 仏教, 仏閣, 建築, 建築術, 日本, 東福寺, 畳, 芬陀院, 関西
Blick von innen auf den Tsurukame no Niwa – entspannter Besucher auf der Engawa

Schnell fallen hier auch die dekorativen Blätter in den Shoji auf.

Auf der östlichen Seite gibt es einen weiteren Garten, der vom Landschaftsgestalter Shigemori Mirei entworfen wurde. An diesen Garten schließt sich auch die kleine Teehütte tonantei¹ an. Die Teehütte Tonantei erkennt man sehr schnell am großen runden Fenster. In buddhistischen Tempeln findet man dieses runden Fenster (marumado) oft zusammen mit einem viereckigen Fenster (kakumado), diese bilden dann zusammen das Fenster der Erleuchtung (rund) und Fenster der Täuschung (viereckig). Solche Paare findet man auch im Tempel Unryuin in der Nähe, die bekanntesten Vertreter dieser Fensterpaare dürfte aber im Tempel Genkoan im Norden von Kyoto zu finden sein.

¹図南亭

Fundain, subtemple of Tofukuji, Kyoto / Fundain, Japan, Kansai, Kioto, Kyoto, Tempel, Temple, Tofukuji, お寺, 京都, 仏教, 仏閣, 日本, 東福寺, 芬陀院, 関西
Ostgarten
Match Tea at Fundain, subtemple of Tofukuji, Kyoto / Architecture, Architektur, BeOfJap, Best of Japan, Essen, Food, Fundain, Green Tea, Grün, Grüner Tee, Grüner Tee (japanisch), Grüntee, Japan, Japanese Sweets, Japanische Süßigkeit, Kansai, Kioto, Kyoto, Matcha, Round Window, Rundes Fenster, Sweets, Süßigkeit, Tatami, Tea, Tee, Tempel, Temple, Tofukuji, Wagashi, green, sweets, お寺, お菓子, たたみ, にほんちゃ, まっちゃ, みどり, りょくちゃ, 丸窓, 京都, 仏教, 仏閣, 和菓子, 建築, 建築術, 抹茶, 料理, 日本, 日本一番, 日本茶, 東福寺, 畳, 緑茶, 芬陀院, 茶, 関西, 食べ物
In der Teehütte Tonantei mit Blick auf den Ostgarten – ja, im Fundain kann man auch Matcha trinken und hier im Tonantei ist sicherlich der beste Platz dafür!

Direkt gegenüber der Teehütte im Inneren des Hauptgebäudes befindet sich ein weiteres Teezimmer mit angeschlossen kleinen Garten.

Fundain, subtemple of Tofukuji, Kyoto / Chado, Chashitsu, Culture, Fundain, Hängebild, Hängerolle, Japan, Kakejiku, Kakemono, Kansai, Kioto, Kultur, Kyoto, Sado, Scroll, Tea, Tea Ceremony, Tea room, Tee, Teeweg, Teezeremonie, Teezimmer, Tempel, Temple, Tofukuji, Way of Tea, chanoyu, お寺, さどう, ちゃどう, ちゃのゆ, 京都, 仏教, 仏閣, 掛け物, 掛け軸, 文化, 日本, 東福寺, 芬陀院, 茶, 茶の湯, 茶室, 茶道, 関西
Teezimmer
Fundain, subtemple of Tofukuji, Kyoto / Architecture, Architektur, Fundain, Garten, Japan, Kansai, Kioto, Kyoto, Tempel, Temple, Tofukuji, garden, お寺, 京都, 仏教, 仏閣, 庭, 建築, 建築術, 日本, 東福寺, 芬陀院, 関西
Blick in den Garten des Teezimmers.

Bewertung

Kleiner aber feiner Subtempel, der von Besuchermassen noch verschont bleibt.

Mit 300 Yen Eintritt günstig.
Auch während der Hauptsaison ruhig.
Teehütte Tonantei

Insgesamt etwas klein, daher am besten mit anderen Subtempeln in der Nähe besuchen.

Alle Bewertungen von Japan-Kyoto

Fundain-Tempel (Tofukuji, Kyoto)
4.4 / 5 Japan-Kyoto
Wertung
ZweiTeezimmer/-haus?
JaRegentauglich?
NeinMomiji
TatamiAusruhmöglichkeit?
JaMatcha trinken?

Weitere Informationen Fundain

Bilder

Auch auf Flickr verfügbar

Galerie unter Wartungsarbeiten.

Öffnungszeiten | Eintritt

Besucht am
20. November 2015
Empfohlene Besuchszeit
Frühling bis Herbst
Zeitaufwand
Kurz (innerhalb 20 Minuten)
Lädt zum Verweilen ein
Eintritt
Öffnungszeiten
Anreise
300 Yen
Täglich, 9 bis 17 Uhr
Google Maps
Webseite
Schreibweisen
funda’in
芬陀院
ふんだいん
Weitere Namen
雪舟寺 | sesshûji | Zu Ehren von Sesshu
Buddhistische Schule
Rinzai Tofukuji
Sonstiges

Aktuelle Hinweise

Noch keine aktuellen Hinweise. Puh.

Karte Tofukuji und Subtempel

Für Menü mit Symbolübersicht oben links anklicken

Subtempel Tofukuji Liste
5 Japan-Kyoto
Wertung
4.4 Japan-Kyoto
Wertung
3.5 Japan-Kyoto
Wertung
2.5 Japan-Kyoto
Wertung

Empfohlen mit…

Tofukuji-Tempelkomplex

Sennyuji-Tempelkomplex

Weiteres in der Umgebung (2km)

Bewertung

4.4 / 5

Japan-Kyoto

Fundain-Tempel (Tofukuji, Kyoto)

Alle Bewertungen von Japan-Kyoto


Touren, Rabatte, Online-Tickets ohne Schlange stehen
Erweitere deine Reise mit Voyagin, Teil der Rakuten-Familie!°

WeiterlesenKyoto: praktisches Grundwissen über die alte Hauptstadt JapansReiseführer & Sehenswürdigkeiten in Kyoto und Kansai
↓ Werbung / Affiliate-Link ↓

Diese Seite kann Werbung und Affiliatelinks (Werbelinks) enthalten. Entweder sind diese direkt als solche bezeichnet oder mit einem Gradzeichen° markiert. Für den Leser sind diese Links in keinster Weise nachteilig, unterstützen den Betrieb von Japan-Kyoto aber deutlich. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Mit der Verwendung des Kommentarfelds erklärst du dich bereit, dass Japan-Kyoto deine Daten gemäß der Datenschutzerklärung speichert (Email, IP-Adresse und weitere eingegeben Daten).

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.