Fluglinien im Vergleich: von Deutschland zum Kansai International Airport in Osaka

ドイツからKIXまでの航空機の運行比較

Japan-Kyoto » Japan Blog » Fluglinien im Vergleich: von Deutschland zum Kansai International Airport in Osaka

Fluglinien im Vergleich: von Deutschland zum Kansai International Airport in Osaka

Aktualisiert: 16. August 2017| 2017-08-16T15:32:05+00:00 Veröffentlicht: 7. März 2017|Thema: Sonstiges, Wissenswertes|Tags: |Regionen: , , , , , |7 Comments

Anzeige

Das Geld hat man beisammen, die Entscheidung steht auch schon fest: es geht nach Japan! Neben den Reisezielen innerhalb Japans verdient der Flug einen größeren Teil der Aufmerksamkeit. Nicht nur, weil der Flug wohl einen größeren Teil des Budgets vereinnahmen wird, sondern weil es auch große Unterschiede zwischen den Fluglinien gibt, die auf den ersten Blick meist auch nicht ersichtlich sind. Lufthansa ist natürlich dabei, aber auch Turkish Airlines und KLM wurden schon von Japan-Kyoto in Anspruch genommen. Ein Abriß über Flugmöglichkeiten von Deutschland aus zum Kansai International Airport (KIX) in Osaka, Japan.

Quick Check

Quick Check Flüge von Deutschland nach Osaka/KIX
4.6 von 5
Reisedauer
Verpflegung
Entertainment
Service Allgemein
3.5 von 5
Reisedauer
Verpflegung
Entertainment
Service Allgemein
3.5 von 5
Reisedauer
Verpflegung
Entertainment
Service Allgemein

Über die Bewertung von Flügen

Was macht einen guten Flug aus? Allein diese Fragestellung ist schon schwierig. Wenn man nie den Kundenservice in Anspruch nehmen musste, wie bewertet man dann den Service? Was gehört überhaupt alles zum Service? Wie bewertet man die Flugdauer, wenn es zahlreiche Startpunkte gibt? Von Stuttgart aus ist sicherlich der Flug über Frankfurt nach Osaka der Schnellste, aber von Berlin aus nimmt sich das nicht viel im Vergleich zum Flug über Amsterdam. Ohne jetzt allzu sehr die Details gegeneinander aufzuwiegen, werden hier die verschiedenen Fluggesellschaften, über die Japan-Kyoto bisher nach Japan reiste, verglichen.

Da der Schwerpunkt von Japan-Kyoto auf Kyoto liegt, endet die Reise natürlich nicht in Osaka. Kyoto ist vom Flughafen etwa 1 ½ Stunden mit dem Zug oder Bus entfernt (wie komme ich vom Kansai International Airport nach Kyoto?). Das ist vor allem für den Rückflug wichtig, denn diese Zeit muss man mit einberechnen – siehe Überlegungen zum Rückreise von Kyoto zum KIX. Eine morgendliche Abflugszeit wird hier als Contrapunkt gelistet.

KLM über Amsterdam

 Empfehlung von Japan-Kyoto! 

Stand der Infos: April/Mai 2016
Aktueller Artikel: Flug mit KLM von Amsterdam nach Osaka, April 2016

KLM ist die neueste Fluggesellschaft, mit der Japan-Kyoto seine Erfahrung sammeln konnte. Um es kurz zu machen: KLM hat sich gleich auf Anhieb auf den Thron gehievt. Die stärksten Punkte von KLM sind die Verpflegung (sowohl das Essen als auch die Häufigkeit der Getränkeausgabe) und die sehr modularen Tarife. Essen scheint den Niederländern sehr wichtig zu sein. Es gibt ständig Essen. Wirklich.

Tipp am Rande: zwischen Amsterdam und Japan nicht den kostenpflichtigen Sitzplatz direkt am Gang in der Notausgangsreihe buchen! Unsere japanischen Freunde tendieren dazu, hier ihre Gymnastikübungen zu machen und kollidieren dabei ständig mit den (ausgestreckten) Füßen – was den Platzvorteil für große Menschen völlig ruiniert. Wenn, dann nur den Sitzplatz direkt an der Flugzeugwand buchen.

Pro

Je nach Abflugsort aus Deutschland relativ geringe Flugdauer
Sehr gute Verpflegung, sowohl was Essen als auch Getränke betrifft
Reichlich modulare Auswahl an Zusatzleistungen
Tolles Entertainmentangebot dank modernen Flieger zwischen Amsterdam und Osaka
Kleiner Snack und Getränke zwischen Stuttgart und Amsterdam
Auswahl zwischen westlichen und japanischen Essen
Personal macht ausgesprochen freundlichen Eindruck

Contra

Kein Entertainmentangebot zwischen Stuttgart und Amsterdam, bei etwa einer Stunde Flugzeug aber auch kaum relevant
Umsteigezeit in Amsterdam knapp bemessen, vor allem auf dem Rückflug wegen zusätzlicher Sicherheitskontrolle
Abflug morgens aus Osaka
Ausgebuchte Flüge, so gut wie keine Chance auf unbelegte Sitzplätze, aka „sich ausdehnen wie eine Katze“

Flug mit KLM nach Osaka/KIX
4.6 / 5 von 5
Reisedauer
Verpflegung
Entertainment
Service Allgemein

Turkish Airlines über Istanbul

Stand der Infos: November 2015
Aktueller Artikel: Mit Turkish Airlines zum Kansai International Flughafen in Osaka, November 2015

Turkish Airlines hatte zunächst die Aufmerksamkeit durch seine niedrigen Preise bekommen, die Qualität stand Lufthansa allgemein in Nichts nach. Der große Vorteil ist der Abflug Abends aus Osaka und die große Auswahl an Filmen in Vergleich zu Lufthansa – allerdings mit Punktabzug, denn Filme in deutscher Sprache sind Mangelware. Wer des Englischen nicht mächtig ist oder schlicht keine Filme in fremder Sprache ansehen möchte, kann die Punktzahl für Entertainment auf 0 oder 1 reduzieren. Ein weiterer Knackpunkt ist die Reisezeit: nach Istanbul ist man mindestens zwei bis drei Stunden unterwegs, dann folgt meist eine lange Aufenthaltsdauer von drei bis vier Stunden. Die Gesamtreisezeit kann damit gut und gerne auf 20 Stunden klettern. Der schlechteste Wert aller Fluglinien hier im Vergleich. Wem die Reisedauer nicht so wichtig ist, sollte Turkish Airlines Lufthansa vorziehen.

Pro

Abflug spät Abends aus Osaka
Höchste Chance auf unbelegte Sitzplätze zwischen Istanbul und Osaka
Modernes Entertainmentsystem auf dem Flug zwischen Stuttgart und Istanbul
Kurze Laufwege zum Umsteigen in Istanbul…

Contra

Anzeige

…dafür teilweise lange Aufenthaltsdauer in Istanbul (3-4 Stunden)
Altes Entertainmentsystem auf dem Flug zwischen Istanbul und Osaka (ausgerechnet auf dem Langstreckenflug!)
Keine Auswahl zwischen westlichen und japanischen Essen
Direkt von Deutschland aus keine deutschen Ansagen mehr, die meisten sogar nur auf türkisch

Flug mit Turkish Airlines nach Osaka/KIX
3.5 / 5 von 5
Reisedauer
Verpflegung
Entertainment
Service Allgemein

Lufthansa über Frankfurt

Stand der Infos: Februar/März 2017

Lufthansa, der Platzhirsch in Deutschland, lockt mit der kürzesten Reisedauer dank seinem Direktflug von Frankfurt aus. Negativ bemerkbar macht sich der Leistungsabbau trotz steigender Preise und die etwas knausrige Austeilung von Getränken. Und wenn dann auch noch Streiks angekündigt werden, sollte man besser direkt bei einer anderen Fluggesellschaft buchen…

Pro

Auswahl zwischen westlichen und japanischen Essen
In den meisten Fällen die geringste Flugdauer
Deutsche Sprache überall. Überall!
Freigepäck von und nach Japan zwei Koffer zu je 23kg. Ändert sich aber nahezu jährlich, daher immer genau nachschauen!

Contra

Streiks machen die Reiseplanung mit Lufthansa regelmäßig zum ungewollten Thriller
Geringe Auswahl an Filmen
Oft noch veraltetes Entertainmentsystem
Getränke werden selten ausgeteilt
Das Flugpersonal trifft man bei Lufthansa gefühlt am seltensten an

Flug mit Lufthansa nach Osaka/KIX
3.5 / 5 von 5
Reisedauer
Verpflegung
Entertainment
Service Allgemein

Lesereinsendungen

Finnair

Vom Leser Olaf Siemes

Finnair (z.B: ab Hamburg, Berlin, Stuttgart) via Helsinki nach Kansai.

Pro

  • Unschlagbare Flugzeit ab Helsinki nach Japan
  • Übersichtlicher Umsteigeflughafen Helsinki-Vantaa
  • I.d.R. pünktlicher/verlässliche Abflugzeiten
  • Nettes freundliches Personal, immer englisch und/oder japanisch-sprachig
  • Essensauswahl europäisch oder japanisch.

Contra

  • Nicht immer die Günstigsten
  • Auf der Internetseite gute Tarife nur mit Umsteigen via London oder Tokio möglich (Partner der British Airways und JAL), online buchen daher manchmal recht kompliziert, man muss terminlich flexibel sein, um günstig zu fliegen.
  • Gute Verbindungen sind oft lange im voraus ausgebucht (wohl bei den meisten anderen Airlines auch so)

Emirates

Vom Leser Olaf Siemes

Emirates (z.B. ab Hamburg, München) via Dubai nach Kansai

Pro

  • Sehr gutes Entertainment
  • Essen qualitativ gut und gute Auswahl
  • Freundliches Personal, aber bei einigen Maschinen habe ich es erlebt, dass niemand Japanisch sprach.

Neutral

  • Recht grosser Flughafen in Dubai, lange Wege und viele (!) Einkaufsmöglichkeiten, Transferzeit reicht meist aber gut aus.
  • Je nach Saison recht günstig, ein Vergleich lohnt sich.

Contra

  • Sehr lange Flugzeit
  • „Vorflug“ ab D bis Dubai ca. 6 Std., dann nochmals ca. 11 Std. bis Kansai
  • Schlechte Transferzeiten, teils Abflug ab Dubai nach Japan 2 Uhr nachts, Abflug in Japan abends, Transfer in Dubai entsprechend am (sehr) frühen Morgen.
Frage an die Leser: mit welchen Fluglinien seid ihr bereits geflogen und welche Erfahrungen habt ihr gemacht?
Aktualisiert: 16. August 2017| 2017-08-16T15:32:05+00:00 Veröffentlicht: 7. März 2017|Thema: Sonstiges, Wissenswertes|Tags: |Regionen: , , , , , |7 Comments

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten

Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "Fluglinien im Vergleich: von Deutschland zum Kansai International Airport in Osaka"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Olaf Siemes
Gast
Olaf Siemes

Hallo,

vielen Dank für die nette Aufstellung, die ich eigentlich in
allen wesentlichen Punkten nur unterstützen kann.

Kleine Ergänzung um zwei weitere Airlines:

A)

Finnair (z.B: ab Hamburg, Berlin, Stuttgart) via Helsinki
nach Kansai.

Pluspunkte: Unschlagbare Flugzeit ab Helsinki nach Japan,
übersichtlicher Umsteigeflughafen Helsinki-Vantaa, i.d.R. pünktlicher/verlässliche
Abflugzeiten, nettes freundliches Personal, immer englisch und/oder japanisch –
sprachig, Essensauswahl europäisch oder japanisch.

Kritik: nicht immer die Günstigsten, auf der Internetseite
gute Tarife nur mit Umsteigen via London oder Tokio möglich (Partner der
British Airways und JAL), online buchen
daher manchmal recht kompliziert, man muss terminlich flexibel sein, um günstig
zu fliegen.
Gute Verbindungen sind oft lange im voraus ausgebucht (wohl bei
den meisten anderen Airlines auch so)

B)

Emirates (z.B. ab Hamburg, München) via Dubai nach Kansai

Pluspunkte: sehr gutes Entertainment, Essen qualitativ gut
und gute Auswahl, freundliches Personal, aber bei einigen Maschinen habe ich es
erlebt, dass niemand Japanisch sprach.

Recht grosser Flughafen in Dubai, lange Wege und viele (!)
Einkaufsmöglichkeiten, Transferzeit reicht meist aber gut aus.

Je nach Saison recht günstig, ein Vergleich lohnt sich

Kritik: sehr lange Flugzeit, „Vorflug“ ab D bis Dubai ca. 6
Std., dann nochmals ca. 11 Std. bis Kansai

Schlechte Transferzeiten, teils Abflug ab Dubai nach Japan 2
Uhr nachts, Abflug in Japan abends, Transfer in Dubai entsprechend am (sehr)
frühen Morgen.

Gruss aus dem Norden
Olaf

Olaf Siemes
Gast
Olaf Siemes

Hi Christian, ja klar, kannste gerne in Deinem Artikel verwenden, ist ja für alle Japan-Flieger irgendwann „Allgemeinwissen“. Und natürlich klar — die Konditionen ändern sich auch recht häufig, was heute noch stimmt, kann morgen schon überholt sein.
Auf das Thema „Platz“ von Henry bin ich garnicht eingegangen — mit meiner Grösse von mehr als 2m ist das sowieso bei jeder Airline „out of range“ ;-)

Uwe Simons
Gast
Uwe Simons

Das mit Finnair kann ich bestätigen, vom Ausstieg in Helsinki bis zum Gate des Fluges nach Japan sehr kurz. Ausreise über den Elektronischen Reisepass (Einreise retour auch) dadurch, dass Helsinki ja sozusagen auf dem Weg liegt verlängert sich die Flugzeit nur um die Zeit dem Umsteigens. man flieg ja erst nach Osten. Entertainment gut, Dt, Engl. und Japanische Sprache. Personal gut, Essen.. Naja. flugzeug halt. Man kann gegen Aufpreis einen Comfort Seat mit Noise Cancellation Kopfhörer bekommen etc. In 4 Wochen geht es wieder mit Finnair ‚rüber‘

Henry Chaostheoretiker
Gast
Henry Chaostheoretiker

Also zu Lufthansa kann ich nur sagen PLATZ grade wenn man etwas größer ist (bei KLM erwarte ich das allerdings auch)
Das mit getränken ist super Easy man drückt auf den Knopf und bestellt neues Bier wenn man das oft genug macht und sich immer nett bedankt kommt das nächste bier mit Knopfdruck automatisch :)
Mein Schnellster Flug von Hamburg nach Japan war mit Lufthansa 13,5 Std inkl. aufenthalt

Von Finair kann ich Abraten platzmangel sind die finnen zwerge? lange aufenthalte und flugzeiten

ASA ist auch noch gut
Swissair absolute katastropfe so wenig platz geht gar nicht…

wpDiscuz