Übersicht: Adjektive konjugieren

Japan-Kyoto » Sprache » Übersicht: Adjektive konjugieren
Übersicht: Adjektive konjugieren 2016-10-13T22:58:32+00:00

Übersicht: Adjektive konjugieren

Anzeige

Bildung von…
形容詞 („i-Adjektive“)
形容動詞 („na-Adjektiv“)
て-Form
short form


形容詞 („i-Adjektive“)

Beispiel 大きい:

PräsenzVergangenheit
Affirmativ [Nomen] は大きいです。
…大きい[Nomen]です。
Affirmativ [Nomen] は大きかったです。
…大きかった[Nomen]です。
Negativ [Nomen] 大きくないです。
oder: [Nomen] は大きくありません。
…大きくない[Nomen]です。
Negativ [Nomen] は大きくなかった.
oder: [Nomen] は大きくありませんでした.
…大きくなかった[Nomen]です.

形容動詞 („na-Adjektiv“)

Beispiel 元気な:

PräsenzVergangenheit
Affirmativ [Nomen] は元気です.
…元気な[Nomen]です.
Affirmativ [Nomen] は元気でした。
…元気だった[Nomen]です.
Negativ [Nomen] は元気ではありません.
…元気ではない[Nomen]です.
Negativ [Nomen] は元気ではありませんでした.
…元気ではなかった[Nomen]です。

„では“, welches in der Schriftsprache benutzt wird, kann im mündlichen durch „じゃ“ ersetzt werden.

て-Form

形容詞

Affirmativ: Stamm + くて ⇒ 大きくて
Negativ: Stamm + くなくて ⇒ 大きくなくて

形容動詞

Anzeige

Affirmativ: Stamm + で ⇒ 元気で
Negativ: Stamm + ではなくて ⇒ 元気ではなくて

short-form

形容詞

PräsenzVergangenheit
Affirmativ

大きい
(Lexikalform)

Affirmativ

大きかった
(Stamm + かった)

Negativ

大きくない
(Stamm + くない)

Negativ

大きくなかった
(Stamm + くなかった)

形容動詞

PräsenzVergangenheit
Affirmativ

元気だ
(Stamm + だ)

Affirmativ

元気だった
(Stamm + だった)

Negativ

元気ではない
(Stamm + ではない)

Negativ

元気ではなかった
(Stamm + ではなかった)

„では“, welches in der Schriftsprache benutzt wird, kann im mündlichen durch „じゃ“ ersetzt werden.

Im Präsenz Affirmativ kann das „だ“ weggelassen werden und wenn es benutzt wird, dann eher von männlichen Sprechern.

Anzeige

2 Kommentare

  1. Japanese Learner 26. Februar 2011 um 23:42 Uhr Uhr- Antworten

    Einwandfreie Basiserklärung der beiden japanischen Adjektivtypen.

    Nur eine Frage: was für eine Form sind 黒きund 白き? Etwa in: 白き英雄 / 黒き英雄? (Ist ein Filmtitel von einer sehr, sehr berühmten Animereihe. Der Film ist übrigens von diesem Jahr).

    Ich hätte ja behauptet, dass hier eine Verwendung 連体形 aus dem 古文 ist. Damit würde sich zumindest die Aussage meines 古文辞典 bestätigen, wonach auch in modernem, heutigen Japanisch, man sich bei Marektingzwecken zur Hervorhebung der klasssischen Sprache bedient. Oder aber ich habe die moderne Adjektivgrammatik nicht gut genug gepaukt. XD

  2. Satori Nihon 27. Februar 2011 um 18:58 Uhr Uhr- Antworten

    Nicht leicht, musste ich selber nachfragen. Diese Form scheint keine aktuelle Grammatik mehr zu sein. Wurde im Filmtitel vermutlich als Stilmittel verwendet, um Nostalgie oder allgemein was mit Vergangenheit auszudrücken.

    Habe ich in 5 Jahren noch nie gehört und eine japanische Freundin meinte auch zuerst nur „Eh??“.

Hinterlassen Sie einen Kommentar