Karesansui

枯山水 karesansui

Japanische Gärten, in denen Wasserelemente durch Kieselsteine o.ä. repräsentiert werden. Karesansui stellen meist Küsten- oder Insellandschaften dar, in denen die Landmassen durch Moos und Felsen dargestellt werden.

Karesansui-Garten im Tempel Ryogenin

Danke fürs Lesen!

Transparenzhinweis

Diese Seite kann Werbung und Affiliatelinks (Werbelinks, "Sponsors") enthalten. Entweder sind diese direkt als solche bezeichnet oder mit einem Gradzeichen ° markiert. Für den Leser sind diese Links in keinster Weise nachteilig. Die Nutzung unterstützt den Betrieb von JAKYO und hilft dabei, das Angebot kostenlos zugänglich zu erhalten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.