Im Nordwesten von Kyoto befindet sich der Tempel Ninnaji, der alleine schon durch sein Niomon Tor am Eingang deutlich Eindruck schindet. Aber auch geschichtlich steckt viel hinter dem Ninnaji: vollendet im Jahr 888, war es bis in die Neuzeit hinein Tradition, dass ein kaiserlicher Prinz das Amt des Oberpriesters übernahm. Dieser Tradition haben wir es zu verdanken, dass wir neben dem eigentlichen Tempelbereich auch den Bereich Goten besuchen können, der Residenz für den Oberpriester samt prachtvollen Chokushimon Tor (- für kaiserliche Gesandte 勅使門), welches von 2011 bis zum Dezember 2012 erneuert wurde.

Sponsors

Rundgang Ninnaji

Eingangsbereich

Temple Ninnaji, Kyoto / Architecture, Architektur, Deva gate, Gate, Guardians, Japan, Kansai, Kioto, Kyoto, Ninnaji, Niomon, Tempel, Temple, Tor, Wächtertor, temple gate guarded by fierce Deva Kings, temple gate of the Nio, お寺, におうもん, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仁王門, 仏教, 仏閣, 問, 建築, 建築術, 日本, 関西

Das Niomon Tor stellt gleichzeitig das Eingangstor dar. Nachdem man das Tor durchschritten hat, sieht man auf der linken Seite den Bereich Goten (御殿) und weiter gerade aus das Haupttor (中門) des Tempels.

Temple Ninnaji, Kyoto / Japan, Kansai, Kioto, Kyoto, Ninnaji, Tempel, Temple, お寺, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仏教, 仏閣, 日本, 関西

Von hier aus kann man auch das Chokushimon näher betrachten.

Temple Ninnaji, Kyoto / Architecture, Architektur, Chokushimon, Culture, Gate, Goten, Japan, Kansai, Kioto, Kultur, Kyoto, Ninnaji, Tempel, Temple, Tor, Tor für den kaiserlichen Gesandten, temple gate used by imperial envoy, お寺, ごてん, ちょくしもん, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仏教, 仏閣, 勅使門, 問, 建築, 建築術, 御殿, 文化, 日本, 関西

Goten

Der “ehrwürdige Ort” war bis in die Neuzeit die Residenz des Oberpriesters, welcher kaiserlicher Abstammung war. Der Bereich ist daher auch prächtig und kunstvoll ausgestattet, was eigentlich im Widerspruch zum sonstigen Bild des Leben eines Mönches steht.

Temple Ninnaji, Kyoto / Culture, Goten, Japan, Kansai, Kioto, Kultur, Kyoto, Ninnaji, Tempel, Temple, お寺, ごてん, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仏教, 仏閣, 御殿, 文化, 日本, 関西
Temple Ninnaji, Kyoto / Culture, Goten, Japan, Kansai, Kioto, Kultur, Kyoto, Ninnaji, Tempel, Temple, お寺, ごてん, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仏教, 仏閣, 御殿, 文化, 日本, 関西

Erste große Station im Goten ist der südliche Garten, zu dessen Gesamtbild auch das Chokushimon gehört. Im ersten Bild oben im Artikel kann man zum Chokushimon noch das Niomon Tor im Hintergrund sehen.

Temple Ninnaji, Kyoto / Architecture, Architektur, Chokushimon, Culture, Gate, Goten, Japan, Kansai, Kioto, Kultur, Kyoto, Ninnaji, Tempel, Temple, Tor, Tor für den kaiserlichen Gesandten, temple gate used by imperial envoy, お寺, ごてん, ちょくしもん, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仏教, 仏閣, 勅使門, 問, 建築, 建築術, 御殿, 文化, 日本, 関西

Photosphere: Ninnaji südlicher Garten

Über schöne Holzflure…

Temple Ninnaji, Kyoto / Culture, Goten, Japan, Kansai, Kioto, Kultur, Kyoto, Ninnaji, Tempel, Temple, お寺, ごてん, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仏教, 仏閣, 御殿, 文化, 日本, 関西

…geht es in den nördlichen Garten, der statt Steinen einen Teich präsentiert. Im Hintergrund kann man auch schon die fünfstöckige Pagode aus dem inneren Tempelbereich sehen.

Temple Ninnaji, Kyoto / Architecture, Architektur, Culture, Garten, Goten, Japan, Kansai, Kioto, Kultur, Kyoto, Natur, Nature, Ninnaji, Pagode, Pond, Teich, Tempel, Temple, five-storied pagoda, fünfstöckige Pagode, garden, pagoda, お寺, ごてん, にんなじ, 五重塔, 京都, 仁和寺, 仏塔, 仏教, 仏閣, 庭, 建築, 建築術, 御殿, 文化, 日本, 池, 池泉, 泉水, 自然, 関西
Temple Ninnaji, Kyoto / Architecture, Architektur, Culture, Garten, Goten, Japan, Kansai, Kioto, Kultur, Kyoto, Natur, Nature, Ninnaji, Pond, Teich, Tempel, Temple, garden, お寺, ごてん, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仏教, 仏閣, 庭, 建築, 建築術, 御殿, 文化, 日本, 池, 池泉, 泉水, 自然, 関西
Temple Ninnaji, Kyoto / Architecture, Architektur, Culture, Garten, Goten, Japan, Kansai, Kioto, Kultur, Kyoto, Natur, Nature, Ninnaji, Pond, Teich, Tempel, Temple, garden, お寺, ごてん, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仏教, 仏閣, 庭, 建築, 建築術, 御殿, 文化, 日本, 池, 池泉, 泉水, 自然, 関西

Im Eingangsbereich des Goten lässt sich auch der rote Stempel des Tempels (goshuin 御朱印) einsammeln.

Ninnaji Goshuin

Innerer Bereich

Zurück im Eingangsbereich beim Niomon Tor geht es dieses Mal Richtung Norden, wo das Haupttor des Tempels Ninnaji steht.

Temple Ninnaji, Kyoto / Architecture, Architektur, Central Gate, Chumon, Gate, Haupttor, Japan, Kansai, Kioto, Kyoto, Main Gate, Ninnaji, Tempel, Temple, Tor, お寺, ちゅうもん, にんなじ, 中門, 京都, 仁和寺, 仏教, 仏閣, 問, 建築, 建築術, 日本, 関西

Im inneren Bereich des Ninnaji findet man u.a. die Haupthalle, die Sutren Halle, die fünfstöckige Pagode und zur Kirschblütenzeit auch spezielle Kirschblütenbäume.

Temple Ninnaji, Kyoto / Butsudo, Haupthalle, Hauptheiligtum, Hondo, Japan, Kansai, Kioto, Kondo, Kyoto, Ninnaji, Tempel, Tempelgebäude, Temple, Temple Buildings, main hall, main sanctuary, main structure, お寺, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仏堂, 仏教, 仏閣, 日本, 本堂, 金堂, 関西
Temple Ninnaji, Kyoto / Japan, Kansai, Kioto, Kyoto, Kyozo, Ninnaji, Sutren Halle, Sutren Sammlung, Tempel, Temple, scripture house, お寺, きょうぞう, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仏教, 仏閣, 日本, 経蔵, 関西
Temple Ninnaji, Kyoto / Cherry Blossom, Japan, Kansai, Kioto, Kirschbaum, Kirschblüte, Kyoto, Ninnaji, Pagode, Pflanze, Pflanzen, Plant, Sakura, Tempel, Temple, cherry tree, five-storied pagoda, fünfstöckige Pagode, pagoda, お寺, にんなじ, 五重塔, 京都, 仁和寺, 仏塔, 仏教, 仏閣, 日本, 桜の木, 桜の花, 植物, 関西
Temple Ninnaji, Kyoto / Cherry Blossom, Japan, Kansai, Kioto, Kirschbaum, Kirschblüte, Kyoto, Ninnaji, Pflanze, Pflanzen, Plant, Sakura, Tempel, Temple, cherry tree, お寺, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仏教, 仏閣, 日本, 桜の木, 桜の花, 植物, 関西
Temple Ninnaji, Kyoto / Cherry Blossom, Japan, Kansai, Kioto, Kirschbaum, Kirschblüte, Kyoto, Ninnaji, Pflanze, Pflanzen, Plant, Sakura, Tempel, Temple, cherry tree, お寺, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仏教, 仏閣, 日本, 桜の木, 桜の花, 植物, 関西

Die Gebäude Mieido und Kanondo befindet sich derzeit (April 2013) leider unter Restauration.

Eintrittspreise

Im Normalfall ist im Tempel Ninnaji nur für den Goten ein Eintrittspreis von 500 Yen fällig. Allerdings wird zur Kirschblütenzeit zusätzlich abkassiert und zwar für den inneren Bereich mit weiteren 500 Yen, der normalerweise kostenfrei zugänglich ist.

Temple Ninnaji, Kyoto / Architecture, Architektur, Deva gate, Gate, Guardians, Japan, Kansai, Kioto, Kyoto, Ninnaji, Niomon, Tempel, Temple, Tor, Wächtertor, temple gate guarded by fierce Deva Kings, temple gate of the Nio, お寺, におうもん, にんなじ, 京都, 仁和寺, 仁王門, 仏教, 仏閣, 問, 建築, 建築術, 日本, 関西
Sicht von Norden auf den Eingangsbereich und Haupttor. Rechts sieht man den Eingang zum Goten.

Galerie - Eindrücke & Fotografie

※ Auch auf Flickr verfügbar

Übersicht

Bewertung

4.6 / 5

JAKYO

Ninnaji-Tempel

Weitläufige und wunderschöne Tempelanlage im Nordwesten von Kyoto.

Viel zu entdecken.
Goten ist eine wunderschöne Anlage.

Wenig Ausruhmöglichkeiten.

※ Alle Bewertungen von Japan-Kyoto

Allgemein

Teil des UNESCO-Weltkulturerbes
Historisches Kyoto (Kyoto, Uji und Otsu)

Name
Ninnaji (Tempel)
Japanisch
仁和寺 | にんなじ | ninnaji
Ressourcen

500 bis 1500 Yen  | ※ Weitere Infos Preise

Der Bereich Goten kostet immer 500 Yen Eintritt.

Außerhalb der Kirschblütenzeit ist der Eingangs- und innere Bereich frei zugänglich.

Während der Kirschblütenzeit kostet der Zugang zum inneren Bereich mit seinen Omuro-Kirschbäumen ebenfalls 500 Yen Eintritt. Kostenlos ist dann nur noch das Haupttor.

Ganzjährige Öffnungszeit

Täglich, 9:00 bis 17:00 Uhr

Zeitaufwand: Lang (über 40 Minuten)

※ Weitere Infos Preise und Öffnungszeiten

Andrang
Anspruch
Anreise (ÖPNV)

Features

Zugang

Sonstiges

Bergname
大内山 | ōuchiyama
Weitere Bezeichnungen
旧御室御所 | kyū omuro gosho | Alter Omuro-Palast
Buddhistische Schule
Shingon

Weiteres in der Umgebung (2km)

Diese Seite kann Werbung und Affiliatelinks (Werbelinks) enthalten. Entweder sind diese direkt als solche bezeichnet oder mit einem Gradzeichen° markiert. Für den Leser sind diese Links in keinster Weise nachteilig, unterstützen den Betrieb von Japan-Kyoto aber deutlich. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: