Kendo/2021: Alljapanische Einzelmeisterschaften (68. Männer / 59. Frauen) – Titel für Matsuzaki & Morooka!

❯❯ Aktuelles Gewinnspiel im April: Matcha von Ryuoen

Die Jahre 2020 und 21 waren und sind gewiss keine normalen Jahre dank der Corona-Pandemie. Das musste auch zwangsläufig die Alljapanische Einzelmeisterschaft betreffen, die zwar zahlenmäßig nicht das größte Kendoturnier ist, aber das Prestigeträchtigste. 2020 wurden die traditionellen Termine für die Einzelmeisterschaft der Frauen im September und für die der Männer im November abgesagt und werden jetzt beide am selben Tag, am 14. März 2021, in Nagano nachgeholt. Für die Frauen ist die White Hall in Nagano ein bekanntes Terrain, fanden die letzten vier Meisterschaften der Frauen schon hier statt. Die Männer dürfte es mehr schmerzen, dieses Mal nicht im großen Budokan in Tokyo antreten zu dürfen. Und es gibt eine weitere große Änderung, die den Turnierverlauf erheblich beeinflussen dürfte.

Die nächsten Einzelmeisterschaften sollen noch dieses Jahr wieder an ihren gewohnten Terminen stattfinden: am 19. September die Einzelmeisterschaft der Frauen und am 03. November die Einzelmeisterschaft der Männer. Hoffen wir das Beste.

Plakat Alljapanische Einzelmeisterschaften 2021

Alle Bilder ©All Japan Kendo Federation

Alljapanische Kendomeisterschaften
Alljapanische Einzelmeisterschaft Studenten (Einzel) Universitäten (Team) Ost-West Firmen

Alljapanische Einzelmeisterschaften 2021

Übersicht

  • Was?
  • Wann?
    • 14. März 2021
  • Wo?
    • White Ring Arena Nagano
      ホワイトリング 長野市真島総合スポーツアリーナ
  • Podium Männer | Frauen
    1. Matsuzaki Kenshiro | Morooka Atsuko
    2. Murakami Raita | Yamasaki Rina
    3. Hoshiko Keita | Takenaka Miho
      Hayashida Kyohei | Komatsu Kana
Die Gewinner Morooka und Matsuzaki ohne Maske …

Mit 20 Jahren (Morooka) und 22 Jahren (Matsuzaki) das bisher jüngste Siegerfeld einer Alljapanischen Meisterschaft! Aber die Polizisten werden wiederkommen…

Preview

Eine große Überraschung war es, als bekannt gegeben wurde, dass an der Meisterschaft keine Polizisten teilnehmen dürfen. Bei den Männern betrifft das bekannte Kendoka wie Kunitomo (Sieger 2019), Nishimura (Sieger 2018, 17 und 15), Katsumi (Sieger 2016), Takenouchi (Sieger 2014) und Uchimura (Sieger 2013). Der Grund für diese Entscheidung lässt sich wie folgt zusammenfassen: Noch bevor sie Kendoka sind, sind sie Polizisten, die anderen Leuten helfen. Daher möchte man eine erhöhte Ansteckungsgefahr durch ein großes Turnier vermeiden.
Wenn man bedenkt, dass von den 64 Wettkämpfern normalerweise über 50 Polizisten sind, darf man gespannt sein, wie sich deren Fehlen auf das Turnier auswirkt. Ob die Gruppe der Studenten das Fehlen dieses Powerhouse ausnutzen kann? Allen voran Matsuzaki Kenshiro, Viertjahresstudent der Tsukuba-Universität und Zweitplatzierter 2019. Er wurde aber auf der Studentenmeisterschaft 2019 von einem weiteren Teilnehmer geschlagen: Hoshiko Keita, ebenfalls Viertjahresstudent der Tsukuba-Universität. Es wird spannend.

Turnierteilnahme nach Berufen / Vorturnier in Klammern:
Lehrer: 22 (5)
Studenten: 17 (1)
Firmenangestellte: 14 (2)
Gefängniswärter: 7 (2)
Organisationspersonal: 2 (0)
Zahnarzt: 1 (0)
Schreiner: 1 (0)
Polizisten: 0 (54)
Quelle: Kendo World

Bei den Frauen ist das Bild nicht viel anders: Es fehlen die Siegerin 2019 Matsumoto Mizuki und Zweiplatzierte Yamamoto Mariko. Mit dabei ist die Siegerin der Studentenmeisterschaft 2019 Komatsu Kana (Meiji-Universität, J4) und die Zweitplatzierte Yamasaki Rina (Meiji-Universität, J3).

Ergebnisse und Turnierverlauf

68. Alljapanische Einzelmeisterschaft der Männer

PlatzierungName #Startnummer
Beruf, Alter | Zugehörigkeit (Präf.), (ex-)Uni
SiegerMatsuzaki Kenshiro 松﨑 賢士郎 #15
Student (J4), 22 | Ibaraki, Tsukuba
2. PlatzMurakami Raita 村上 雷多 #39
Lehrer, 31 | Osaka, ex-Tsukuba
3. PlatzHoshiko Keita 星子 啓太 #22
Student (J4), 22 | Kagoshima, Tsukuba
Hayashida Kyohei 林田 匡平 #60
Lehrer, 27 | Fukui, ex-Tsukuba
Best 8 /
Auszeichnungen
(B8) Shiraki Kojiro 白木 恒二郎 #4
Lehrer, 28 | Tokushima, ex-Kokushikan
(B8) Ando Kazuma 安藤 千真 #31
Student (J2), 20 | Aichi, Ritsumeikan
(B8) Moriyama Ryusei 森山 竜成 #41
Student (J3), 21 | Kanagawa, Tsukuba
(B8) Shiratori Yuya 白鳥 湧也 #49
Student (J4), 22 | Chiba, Tsukuba

Wenig überraschend ist das Feld der besten Acht vergleichsweise sehr jung geworden und bis auf zwei Ausnahmen allesamt aktive oder ehemalige Studenten der Tsukuba-Universität.
Matsuzaki konnte seine starke Leistung aus dem vorherigen Turnier fortsetzen und seinen Anspruch auf den Titel souverän gegen Murakami mit einem Men und einer Kote durchsetzen. Damit ist Matsuzaki als Student ein weiterer Nicht-Polizei-Titelträger, was zuletzt 2014 mit dem damaligen Studenten Takenouchi der Fall war und vor Takenouchi mit dem Angestellten Hayashi Akira 1988.
Mit Spannung erwartet wurde aber vor allem der Halbfinalkampf zwischen Matsuzaki und Hoshiko — ein Kampf, den Hoshiko im Finale der Studentenmeisterschaft 2019 noch für sich entscheiden konnte. Jetzt aber setzte sich Matsuzaki mit einem Men kurz vor Ablauf der Kampfzeit durch. Da beide Viertjahresstudenten an der Tsukuba-Universität sind und sich entsprechend gut kennen, war der gesamte Kampf durch ein gegenseitiges, sehr vorsichtiges Abtasten geprägt.
Für Shiratori Yuya, Drittplatzierter auf der Studentenmeisterschaft 2019, war der Einzug in das Viertelfinale und damit Best 8 wohl auch ein zufriedenstellendes Ergebnis — auch wenn das vielleicht nicht für den Kampf selbst gilt.

59. Alljapanische Einzelmeisterschaft der Frauen

PlatzierungName #Startnummer
Beruf, Alter | Zugehörigkeit (Präf.), (ex-)Uni
SiegerinMorooka Atsuko 諸岡 温子 #26
Studentin (J2), 20 | Tokyo, Chuo
2. PlatzYamasaki Rina 山﨑 里奈 #36
Studentin (J3), 21 | Miyazaki, Meiji
3. PlatzTakenaka Miho 竹中 美帆 #12
Angestellte, 23 | Tochigi, ex-Tsukuba
Komatsu Kana 小松 加奈 #62
Studentin (J4), 22 | Aomori, Meiji
Best 8 /
Auszeichnungen
(B8) Onishi Nanami 大西 ななみ #6
Lehrerin, 25 | Fukui, ex-Tsukuba
(B8) Ogawa Ririka 小川 梨々香 #20
Studentin (J3), 21 | Niigata, Nippon-Taiiku
(B8) Kindaichi Yumi 金田一 裕美 #44
Lehrerin, 33 | Iwate, ex-Tokyo-gei
(B8) Shito Ayako 志藤 綾子 #53
Angestellte, 28 | Saitama, ex-Daito-Bunka

Bei den Frauen ergab sich ein ähnliches Bild: nur eine Nicht-Studentin unter den ersten drei Plätzen!
Eine reife Leistung von Morooka, als Zweitjahresstudentin direkt die 59. Alljapanische Einzelmeisterschaft der Frauen zu gewinnen!
Die Gewinnerin der Studentenmeisterschaft 2019 — Komatsu — musste sich dieses Mal mit dem dritten Platz zufrieden geben, während die Zweitplatzierte aus demselben Turnier — Yamasaki — auch hier den zweiten Platz belegte.
Takenaka belegte wie im vorherigen Turnier den dritten Platz und zeigt damit eine recht konstante Leistung wie Onishi, die auch dieses Mal wieder unter die Best 8 kam.

Videos

Männer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Finale Männer: Matsuzaki vs Murakami

Halbfinale
Matsuzaki vs Hoshiko | Murakami vs Hayashida

Weitere Videos
Komplette Playlist | Alle Ippons vom Achtelfinale bis zum Finale

Frauen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Finale Frauen: Morooka vs Yamasaki

Halbfinale
Takenaka vs Morooka | Yamasaki vs Komatsu

Weitere Videos
Komplette Playlist | Alle Ippons vom Achtelfinale bis zum Finale

Mini-Glossar

AJKF = All Japan Kendo Federation
B8 = Best 8. Die besten Acht des Turniers.
J + Zahl = Universitätsjahr. Beispiel: J3 = Student im dritten Uni-Jahr.

Transparenzhinweis

Diese Seite kann Werbung und Affiliatelinks (Werbelinks, "Sponsors") enthalten. Entweder sind diese direkt als solche bezeichnet oder mit einem Gradzeichen ° markiert. Für den Leser sind diese Links in keinster Weise nachteilig. Die Nutzung unterstützt den Betrieb von JAKYO und hilft dabei, das Angebot kostenlos zugänglich zu erhalten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Werbung / Affiliate

Dict of Basic Japanese Grammar

A Dictionary of Basic Japanese Grammar conveniently summarizes introductory grammar knowledge into dictionary format. Student acquires a knowledge of basic grammar in more than provided by textbook descriptions, learning the difference between similar grammatical representations, and a review of basic grammar.

A Dictionary of Basic Japanese Grammar conveniently summarizes introductory grammar knowledge into dictionary format. Student acquires a knowledge of basic grammar in more than provided by textbook...

Auf Amazon kaufen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments