Suzumushidera – der Tempel der Glöckchenzikaden

❯❯ Aktuelles Gewinnspiel im April: Matcha von Ryuoen

Suzumushidera – Wenn man einen Schrein oder einen Tempel in Japan sucht, der für etwas bestimmtes zuständig ist, dann muss man nur lange genug suchen, finden wird man auf jeden Fall. Das gilt für so gut wie alles, und für die sehr beliebten japanischen Glöckchenzikaden (jap. suzumushi 鈴虫) kann man gleich davon ausgehen, dass es dafür einen Tempel gibt. Die Rede ist vom Kegonji (華厳寺) oder, wie er im Volksmund genannt wird, Suzumushidera (鈴虫寺).

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

In ländlichen Stadtteil Arashiyama gelegen, bekommt man im Suzumushidera für die “Standard-500-Yen” bei Tee und Süßigkeit eine ausführliche Erklärung zur Geschichte des Tempels und entsprechend auch Ausführungen zu den Glöckchenzikaden, die im selben Raum in Terrarien zu Tausenden gehalten werden. Der Redner sprach von über 3000 Glöckchenzikaden und genauer lässt sich das wohl auch nicht eingrenzen.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Anschließend darf man noch im Garten umherwandern, in dem man erstaunlicherweise nicht eine einzige Glöckchenzikade finden konnte. Dafür zahlreiche Tanuki- und sonstige, kleinere Figuren.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Und superflauschiges Moos!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Bemerkenswert war dann auch dieser einzelne Bambusstamm, an dem man entweder offiziell herumritzen durfte oder sämtliche Japaner ihre abgrundtief bösen Verhaltensweisen ausleben konnten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Während der Tempel bei Touristen ausgesprochen beliebt ist, sieht das bei den Einheimischen zum Teil sehr anders aus. Bis in die 80er Jahre war der Hügel und der Tempel selbst frei zugänglich und sehr beliebt bei den Einwohnern. Das hatte sich dann plötzlich geändert, als die Mönche um die Glöckchenzikaden herum ein Geschäftsmodell aufspannten und man nun bezahlen musste, um überhaupt aufs Tempelgelände zu kommen. Das war für die Einwohner natürlich keine sympathische Änderung.

Bewertung

Kyoto & Kansai Reiseführer

JAKYO
3.3
von 5

Suzumushidera-Tempel

Nichts für Insektenhasser: Ein Tempel, bei dem sich alles um die Suzumushi-Glöckchenzikaden dreht! Und leider auch nur in japanischer Sprache.

Infos & Features

Name
Suzumushidera (Tempel)
Standort
Andrang
Anspruch
Anreise (ÖPNV)
Japanische Bezeichnungen

Gebrauchsname
鈴虫寺 | すずむしでら | suzumushidera

Buddhistische Schule
☸禅 Rinzai (Zen)
Galerie

Öffnungszeiten & Eintritt & Anreise

※ Saisonal können die Öffnungszeiten um eine halbe Stunde abweichen.
※ Sofern nicht anders vermerkt: täglich geöffnet.

Öffnungszeit
09:00 - 17:00 Uhr
Preis
500 Yen

Zeitaufwand: 

Interaktive ÖPNV-Karte Kyotos | Bahnlinien in Kyoto

Werbung / Affiliate

Onsen of Japan: Japan's Best Hot Springs and Bath Houses

As a country blessed with natural geothermal energy, no trip to Japan is complete without an authentic onsen (hot spring) experience. Yet this world has remained a mystery to many western travellers, who are keen to take advantage of the onsen's relaxing qualities and healing properties. Onsen of Japan is your entry into art of Japanese communal bathing. Featuring listings for more 2500 onsens ...

As a country blessed with natural geothermal energy, no trip to Japan is complete without an authentic onsen (hot spring) experience. Yet this world has remained a mystery to many western traveller...

Auf Amazon kaufen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
zoomingjapan

Musste wegen dem “Aho”, das in den Bambus geschnitzt war lachen.
Das Moos sieht echt gemütlich aus! ;)