Fotografie: das Schuhwerk der Vergangenheit

on-matsuri-nara

Jedes Jahr im Dezember findet in Nara das On-Matsuri nahe des großen Todaiji-Tempels statt, an dessen Haupttag ein großer Umzug in historischer Kleidung in Richtung Kasuga-Taisha-Schrein stattfindet. Wie bequem es war, damals in solchen Schuhen herumzulaufen, möchte man sich gar nicht vorstellen! Interessant ist es allemal, denn oft hatten solche hohen Schuhe eine der folgenden Funktion: entweder für die Ausübung eines Rituals oder einfacher, auf dass die Füße nicht dreckig werden. Oder beides. Macht bei den weißen Tabi-Socken auch sicherlich Sinn.

Es war übrigens nicht leicht, dieses Bild in den Kasten zu bekommen. Der Andrang auf dem Fest war enorm und man sollte nie die Macht der älteren Herrschaften in Japan unterschätzen, sich in gute Sichtpositionen zu schieben.

Dieses Bild auf:
Google+ | Flickr

Teil des Google+ Albums Japan Portfolio – Best of

Im Umkreis bis 2 km

    Danke fürs Lesen!

    Transparenzhinweis

    Diese Seite kann Werbung und Affiliatelinks (Werbelinks, "Sponsors") enthalten. Entweder sind diese direkt als solche bezeichnet oder mit einem Gradzeichen ° markiert. Für den Leser sind diese Links in keinster Weise nachteilig. Die Nutzung unterstützt den Betrieb von JAKYO und hilft dabei, das Angebot kostenlos zugänglich zu erhalten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

    Hinterlasse einen Kommentar

    avatar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

      Abonnieren  
    Benachrichtige mich zu: