Vom 15. Dezember bis zum 18. Dezember findet in Nara das „On-Matsuri“ (おん祭) genannte Fest vom Kasuga-Großschrein (春日大社) statt. Das Fest fand zum ersten mal im 12. Jahrhundert statt, als eine Epidemie durchs Land wütete und die Götter um Hilfe angerufen wurden. Auch wenn das Fest vier Tage lang ist, konzentrieren sich die Hauptevents auf den 17. Dezember, der auch honmatsuri (本祭), quasi Hauptfest genannt wird. An diesem Tag findet unter anderem ein „Festival der Zeitalter“ (ähnlich wie dem Jidai-Matsuri in Kyoto) und ein Yabusame (流鏑馬) von Kindern statt.

Alle Bilder auf Flickr.

Festival der Zeitalter

Das Festival der Zeitalter ist ein Umzug, in dem die Kleidung vom 12. bis zum 19. Jahrhundert präsentiert werden. Der  Umzug wird von musikalischen und tänzerischen Vorführungen unterbrochen.

Dieses Video auf Youtube anschauen.

On-Matsuri 2011, Nara

On-Matsuri 2011, Nara

On-Matsuri 2011, Nara

On-Matsuri 2011, Nara

On-Matsuri 2011, Nara

On-Matsuri 2011, Nara

On-Matsuri 2011, Nara

On-Matsuri 2011, Nara

Yabusame

Yabusame ist das Beherrschen des Bogens auf einem Pferd. Da hier aber Kinder am Werk sind, ist es zwar nicht ganz so spektakulär, wird aber von den Zuschauern trotzdem enthusiastisch verfolgt. Die Pferde samt Bogenschützen werden zu den Zielen geführt, auf welches dann geschossen wird.

Dieses Video auf Youtube anschauen.

On-Matsuri 2011, Nara

On-Matsuri 2011, Nara

On-Matsuri 2011, Nara

On-Matsuri 2011, Nara

Alle Bilder vom On-Matsuri auf Flickr

…und die lieben Rehe

Jaja, die lieben Rehe von Nara. Auch wenn sie manchmal wie Bambi sein können…

IMG_3827

…gibt es doch noch eine andere Realität:

IMG_3829

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten