Es war nicht mein erster Besuch im Shimogamo-Schrein (下鴨神社), aber bisher hat er keinen eigenen Artikel bekommen.

Hintergrundinformationen kann man auf Wikipedia ausführlicher nachlesen, ich belasse es diesmal bei Bildern. Nur ist mir diesmal aufgefallen, wie es dort von Stechmücken wimmelt…

Zunächst das Standardbild, das jeder kennen dürfte, dem Shimogamo ein Begriff ist:

Shimogamo(31)

Interessanter sind aber sicherlich andere Bilder, die ich heute gemacht habe. Seit kurzem beschäftige ich mich mit HDR-Bildern (High Dynamic Range), die eine Ausdrucksstärke sondersgleichen haben können. Mit der Canon 60D habe ich auch eine Kamera, mit der man sowas machen kann. Alle Bilder sind mit -2, 0 und +2 Bildern erstellt worden. Programm: Photomatix Pro 4.1.

Shimogamo HDR
Shimogamo reflection
Shimogamo HDR(2)

Alle Bilder

Alle Bilder vom Schrein Shimogamo auf Flickr

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten