Seigantoji Tempel in Wakayama

Hat man die zahlreichen Stufen zum Kumano Nachi Taisha Schrein erklommen, ist man nicht mal mehr einen Steinwurf vom Seigantoji Tempel entfernt. Neben seiner Atmosphäre zeichnen den Tempel aber noch weitere Sachen aus.

Alle Artikel: Reise in die Wakayama Präfektur April 2014

Seigantoji: ein Jinguji

Der Seigantoji Tempel gehört offiziell zum Kumano Nachi Taisha Schrein. Wie? Ein Tempel auf Schreingelände? Ja, bis zur Meiji Zeit (1868 – 1912) gab es viele solche Komplexe namens Jinguji (神宮寺), aber im Versuch, den Shinto zur Staatsreligion zu machen und dieser daher vom vom Buddhismus getrennt werden musste (shinbutsu bunri), wurden viele buddhistische Tempelanlagen auf Schreingeländen entfernt oder zerstört. Nur wenige Jinguji haben die Meiji Zeit überstanden und Seigantoji auf dem Kumano Nachi Taisha ist einer davon.

Seigantoji Temple at Wakayama Prefecture / BeOfJap, Best of Japan, Japan, Kansai, Nachi Katsuura, Pagode, Seigantoji, Tempel, Temple, Wakayama Prefecture, Wakayama Präfektur, pagoda, お寺, わかやまけん, 仏塔, 仏教, 仏閣, 和歌山県, 日本, 日本一番, 関西
Pagode des Seigantoji mit Nachi-Wasserfall im Hintergrund

Hauptbereich

Neben der tollen Aussicht gibt es nur relativ wenige Tempelgebäude zu bestaunen. Dafür machen diese eine gute Figur.

Seigantoji Temple at Wakayama Prefecture / BeOfJap, Best of Japan, Japan, Kansai, Nachi Katsuura, Seigantoji, Tempel, Temple, Wakayama Prefecture, Wakayama Präfektur, お寺, わかやまけん, 仏教, 仏閣, 和歌山県, 日本, 日本一番, 関西

Seigantoji Temple at Wakayama Prefecture / Japan, Kansai, Nachi Katsuura, Seigantoji, Tempel, Temple, Wakayama Prefecture, Wakayama Präfektur, お寺, わかやまけん, 仏教, 仏閣, 和歌山県, 日本, 関西

Seigantoji Temple at Wakayama Prefecture / Basin, Becken, Hishaku, Japan, Kansai, Nachi Katsuura, Schöpfkelle, Seigantoji, Tea, Tea Utensils, Tee, Teegeschirr, Teeutensilien, Temizuya, Tempel, Temple, Tsukubai, Wakayama Prefecture, Wakayama Präfektur, Wasser, Wasserbecken, Water, Water Basin, ladle, tea service, tea set, お寺, つくばい, わかやまけん, 仏教, 仏閣, 和歌山県, 手水舎, 日本, 柄杓, 茶, 茶器, 茶道具, 蹲, 蹲踞, 関西

Der Andrang hier ist erstaunlich groß und das hat auch seinen Grund. Der Seigantoji ist die erste Station des Saigoku Kannon Pilgerwegs, der sich über die ganze Kansairegion erstreckt.

Seigantoji Temple at Wakayama Prefecture / Japan, Kansai, Nachi Katsuura, Seigantoji, Tempel, Temple, Wakayama Prefecture, Wakayama Präfektur, お寺, わかやまけん, 仏教, 仏閣, 和歌山県, 日本, 関西

Pagode

Das wohl berühmteste Bild vom Seigantoji und wohl auch vom Kumano Nachi Taisha Schrein allgemein ist die Pagode mit dem großen Nachi Wasserfall im Hintergrund. Sieht man schon ganz oben im Artikel, aber hier noch eine Variante.

Seigantoji Temple at Wakayama Prefecture / Japan, Kansai, Nachi Katsuura, Pagode, Seigantoji, Tempel, Temple, Wakayama Prefecture, Wakayama Präfektur, pagoda, お寺, わかやまけん, 仏塔, 仏教, 仏閣, 和歌山県, 日本, 関西

Goshuin

Informationen über die Goshuin – Ort: im Hauptgebäude

Goshuin Seigantoji

Alle Bilder

Weiterführende Informationen

Besucht am
24. April 2014
Schreibweisen
Romaji: seigantoji
Kanji und Kana: 青岸渡寺(せいがんとじ)
Webseite
Eintritt
frei
Öffnungszeiten
frei zugänglich
Sonstiges
Die Bilder sind auch auf Flickr zu finden.
↓ Werbung / Affiliate-Link ↓
↓ Werbung / Affiliate-Link ↓

Diese Seite kann Werbung und Affiliatelinks (Werbelinks) enthalten. Entweder sind diese direkt als solche bezeichnet oder mit einem Gradzeichen° markiert. Für den Leser sind diese Links in keinster Weise nachteilig, unterstützen den Betrieb von Japan-Kyoto aber deutlich. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Hinterlasse eine Antwort

Mit der Verwendung des Kommentarfelds erklärst du dich bereit, dass Japan-Kyoto deine Daten gemäß der Datenschutzerklärung speichert (Email, IP-Adresse und weitere eingegeben Daten).

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.