Suzumushi 鈴虫

Nach meiner leidvolleren Begegnung mit der japanischen Insektenwelt möchte ich nun eine schönere Seite vorstellen: die Suzumushi, oder Glöckchenzikaden.

Von der Großmutter meiner Freundin habe ich vor kurzem ein kleines Terrarium voller Suzumushi geschenkt bekommen. Diese kleinen Tierchen sind in Japan wegen ihres Gesangs sehr beliebt. Suzumushi sind aber nachtaktiv, was nicht immer von Vorteil ist.

Da diese kleinen Insekten ganz schön laut sein können,übernachten die Suzumushi bei mir inzwischen im Bad, damit der Gesang ein schönes Hintergrundgeräusch bleibt. Tagsüber dürfen sie auf meinem Schreibtisch vor sich hinzirpen.

Hin und wieder eine frische Aubergine und Wasser und die Suzumushi sind glücklich.

Terrarium

Fotoshooting

Und noch Videos, damit man auch den Gesang genießen kann:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Danke fürs Lesen!

Transparenzhinweis

Diese Seite kann Werbung und Affiliatelinks (Werbelinks, "Sponsors") enthalten. Entweder sind diese direkt als solche bezeichnet oder mit einem Gradzeichen ° markiert. Für den Leser sind diese Links in keinster Weise nachteilig. Die Nutzung unterstützt den Betrieb von JAKYO und hilft dabei, das Angebot kostenlos zugänglich zu erhalten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

2 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
zoomingjapan

Ich sag dazu jetzt mal nichts!
Ich werde nämlich NIE verstehen, wie man sich Insekten FREIWILLIG ins Haus holen kann! *g*

2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x