Das religiöse Sammelsurium namens Shinto ist bekannt für seine Naturverehrung. Alles, was eine besondere Form und Größe hat, kann verehrt werden. Dann hat sich nämlich bestimmt ein Kami dort eingenistet. Ein Paradebeispiel für diese Verehrung ist der Kamikura Schrein in Shingu.

Alle Artikel: Reise in die Wakayama Präfektur April 2014

kamikura schrein wakayama

Übersicht

Denn aus was besteht der Schrein überhaupt? Zunächst einmal Treppen. Aber nicht irgendwelche Treppen, nein. Es müssen unbequeme, unförmige Treppen sein. Gepaart mit den Attributen „viele“ und „verdammt steil“ kann man den Aufstieg zum Kamikura Schrein dann ziemlich gut beschreiben. Noch erstaunlicher ist dann die Beobachtung, dass noch zahlreiche ältere Damen jenseits der 60 Jahren munter um 8 Uhr morgens diese Treppen erklimmen. Manche sogar täglich (!).

kamikura schrein wakayama
kamikura schrein wakayama

Oben angekommen erhält man zur Belohnung aber eine schöne Aussicht auf die Stadt Shingu.

kamikura schrein wakayama

Und natürlich den Kamikura Schrein selbst, genauer gesagt dessen Hauptgebäude und den großen Felsen, der verehrt wird. Und hoffentlich nie nach Shingu rollen wird. Der Felsen wird gotobiki iwa (ゴトビキ岩 oder 琴引岩) genannt.

kamikura schrein wakayama

Beeindruckend ist der Fels allemal – aber möge er nie ins Rollen kommen. Der Schrein gehört übrigens zum nahe gelegenen Kumano Hayatama Taisha Schrein. Dort kommt man auch an sein Goshuin für den großen Brocken heran.

Photosphere Kamikura Schrein

Views: Kamikura Shrine at Shingu, Wakayama, Japan. by Christian Kaden

Goshuin

Informationen über die Goshuin – Ort: am Kumano Hayatama Taisha Schrein in Shingu

goshuin kamikura schrein

Alle Bilder

FLICKRGOOGLE+

Weiterführende Informationen

Besucht am25. April 2014
SchreibweisenRomaji: kamikura jinja
Kanji und Kana: 神倉神社(かみくらじんじゃ)
Webseite
Wikipediahttp://ja.wikipedia.org/wiki/%E7%A5… (japanisch)
Eintrittfrei
Öffnungszeitenfrei zugänglich
OrtGoogle Maps
Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten