Vom 30. April bis zum 4. Mai ist in Japan die sogenannte Golden Week, eine der wenigen Urlaubswochen in Japan. Da diese in gaaaanz Japan (ja, gaaanz Japan!) einheitlich ist, bedeutet das, dass seeeehr viele Japaner (ja, seeeehr viele) gleichzeitig unterwegs sein werden. Die beliebtesten Touristenziele werden dann regelrecht mit Touristen überflutet – ganz oben mit dabei natürlich Kyoto.

Aber nicht nur das. Wer selber Kendo macht und denkt „Pah, da geh ich doch nicht raus, ich bin doch nicht blöd!“, hat falsch gedacht. Denn ausgerechnet in dieser Woche wird Kyoto von einem Kendoevent-Highlight nach dem anderen beehrt.

Die große Kendowoche fängt heute (29. April) schon an, nämlich mit der 60. alljapanischen Präfektursmeisterschaft (第60回 全日本都道府県対抗剣道優勝大会) – allerdings in Osaka.

Am selben Tag (29. April) findet die Prüfung für den 6. Dan Kendo statt – jetzt endlich in Kyoto selber. Am Folgetag (30. April) dann die Prüfung zum 7. Dan, am selben Ort.

Für viele wird aber wohl der 01. und 02. Mai wesentlich interessanter sein, denn an diesen zwei Tagen findet die Prüfung zum 8. Dan, ebenso am selben Ort wie bei den zwei vorherigen Prüfungen.

Vom 3. bis zum 5. Mai findet dann aber das Highlight der Woche statt, das 108. Enbu Taikai (第108回 全日本剣道演武大会) oder Kyoto Taikai (京都大会), welches nicht direkt ein Turnier ist, sondern eher eine Darbietung zwischen hochgraduierten Kendoka. Das Enbu Taikai findet in den nebeneinander liegenden Hallen Budo-Center und Butokuden statt und ein Besuch sollte Pflicht sein!
Wer nach speziellen Kendoka sucht, kann anhand dieser Teilnehmerliste die Kampfzeit erahnen.

Enbu Taikai im Butokuden

Video: Kampf während des Enbu Taikai 2009 im Butokuden

Dieses Video auf Youtube anschauen

Viel zu tun, meine Kamera fängt jetzt schon an zu schwitzen…

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten