Die letzten Bilder aus Kyoto

❯❯ Aktuelles Gewinnspiel im April: Matcha von Ryuoen

…u.a. vom Kaiserpalast…

…vom Kyotos berühmtesten Teeladen, dem Ippo-Do
(man bekommt Gyokuro serviert, während man das Angebot bewundert – ich war entzückt!)

…dem Rathaus…

…und der Teramachi.

Link

####

Im Moment befinde ich mich in Osaka, sollte eigentlich schon längst schlafen und breche in wenigen Stunden zum Kansai International Flughafen auf. Der letzte Tag in Japan ist schon angebrochen :/

Transparenzhinweis

Diese Seite kann Werbung und Affiliatelinks (Werbelinks, "Sponsors") enthalten. Entweder sind diese direkt als solche bezeichnet oder mit einem Gradzeichen ° markiert. Für den Leser sind diese Links in keinster Weise nachteilig. Die Nutzung unterstützt den Betrieb von JAKYO und hilft dabei, das Angebot kostenlos zugänglich zu erhalten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Werbung / Affiliate

The Untold History of Ramen

A rich, salty, and steaming bowl of noodle soup, ramen has become an international symbol of the cultural prowess of Japanese cuisine. In this highly original account of geopolitics and industrialization in Japan, George Solt traces the meteoric rise of ramen from humble fuel for the working poor to international icon of Japanese culture.

A rich, salty, and steaming bowl of noodle soup, ramen has become an international symbol of the cultural prowess of Japanese cuisine. In this highly original account of geopolitics and industriali...

Auf Amazon kaufen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
herr reusch

ich fühle mit dir :( … tiiiiieeef einatmen!

guten rückflug,

marcel