Melonenbrot

….muss man gegessen haben wenn man in Japan ist. Köstlich. Mjummy.

Melonenbrot ist recht weiches Brot, welches offensichtlich etwas mit Melone gemeinsam hat – nämlich den Geschmack. Der Melonengeschmack ist aber nicht so kräftig, also man hat nicht das Gefühl in eine Melone reinzubeißen, aber man schmeckt es doch deutlich heraus.

Melonenbrot gibts in verschiedenen Geschmacksrichtungen:

  • Standard
  • Mit Zuckerguss
  • Mit Schokostückchen
  • Ein paar Sachen die wir noch nicht herausgefunden haben
  • etc.

Mir hat bisher das Standardmelonenbrot am besten geschmeckt, was natürlich das günstigste ist. Man kriegt das Standard schon für 95 Yen, andere Sorten habe ich bisher für 130 Yen gesehen. Die Größe entspricht etwa einem normalen Hamburgerbrot (nicht die kleinen von McDonalds…).

Melonenbrot mit Zuckerguss
Melonenbrot mit Zuckerguss

Danke fürs Lesen!

Transparenzhinweis

Diese Seite kann Werbung und Affiliatelinks (Werbelinks, "Sponsors") enthalten. Entweder sind diese direkt als solche bezeichnet oder mit einem Gradzeichen ° markiert. Für den Leser sind diese Links in keinster Weise nachteilig. Die Nutzung unterstützt den Betrieb von JAKYO und hilft dabei, das Angebot kostenlos zugänglich zu erhalten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Werbung / Affiliate

Houses and Gardens of Kyoto

Houses and Gardens of Kyoto presents over 500 photos of the most excellent examples of traditional Japanese architecture from every significant historical period in this new edition of a favorite classic.

Houses and Gardens of Kyoto presents over 500 photos of the most excellent examples of traditional Japanese architecture from every significant historical period in this new edition of a favorite c...

Auf Amazon kaufen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x