Japan erleben, Kyoto erfahren

Fusuma – Raumteiler / Schiebetür

Fusuma im Tempel Shorenin

fusuma

Schiebetüren, -wände oder Raumteiler, die aus festen, undurchsichtigen Papier oder Stoff (im Gegensatz zu Shoji) und einen Holzrahmen bestehen. In historischen Gebäuden wie Tempeln oder Schlösser sind die Fusuma oft prächtig bemalt und als Kunstwerke deklariert. Außerdem haben Fusuma auch Griffschalen, hikite (引き手) genannt, die ebenso aufwendig verziert werden können.

Shorenin Temple, Kyoto
Fusuma im Tempel Shorenin
Das könnte dir auch gefallen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

(Das Eintragen in den Newsletter funktioniert jetzt wieder!)
Japan-Kyoto
Newsletter
Bleibe über neue Beiträge auf Japan-Kyoto auf dem neuesten Stand!
Abonnieren
*Jederzeit kündbar
close-link