Suikinkutsu

Tsukubai, unter dem sich das eigentliche Suikinkutsu befindet

水琴窟 suikinkutsu

Ein Gartenelement, welches eine Melodie durch ein im Boden versenktes Becken erzeugt, in das Tropfen hinein fallen.

Wikipedia

Suikinkutsu im Tempel Taizoin, Kyoto:

↓ Werbung / Affiliate-Link ↓

Diese Seite kann Werbung und Affiliatelinks (Werbelinks) enthalten. Entweder sind diese direkt als solche bezeichnet oder mit einem Gradzeichen° markiert. Für den Leser sind diese Links in keinster Weise nachteilig, unterstützen den Betrieb von Japan-Kyoto aber deutlich. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.