Geisha

geisha | 芸者

Geisha sind Unterhaltungskünstlerinnen für traditionelle Künste in Japan. Je nach Region werden unterschiedliche Bezeichnungen verwendet.

Kansai (um Kyoto, Osaka, Nara)
Ausgebildet: Geiko 芸子
In Ausbildung: Maiko 舞妓

Kanto (um Tokyo)
Ausgebildet: Geisha 芸者
In Ausbildung: Hangyoku 半玉

 

Maiko in Gion
Maiko in Gion

Wikipedia: Geisha (mehrsprachig)

Danke fürs Lesen!

Transparenzhinweis

Diese Seite kann Werbung und Affiliatelinks (Werbelinks, "Sponsors") enthalten. Entweder sind diese direkt als solche bezeichnet oder mit einem Gradzeichen ° markiert. Für den Leser sind diese Links in keinster Weise nachteilig. Die Nutzung unterstützt den Betrieb von JAKYO und hilft dabei, das Angebot kostenlos zugänglich zu erhalten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Werbung / Affiliate

Mein Kyoto - Koordinaten einer Stadt

Kyoto ist die geschichtlich und kulturell bedeutendste Stadt Japans. Mit 1600 buddhistischen Tempeln und 400 Shinto-Schreinen, von denen viele zum Weltkulturerbe erklärt wurden, sowie prächtigen Palästen und anderen Sehenswürdigkeiten zieht die Stadt Touristen aus aller Welt in ihren Bann. Tempel, Schreine und Schlösser sind von traditionellen japanischen Gärten um...

Kyoto ist die geschichtlich und kulturell bedeutendste Stadt Japans. Mit 1600 buddhistischen Tempeln und 400 Shinto-Schreinen, von denen viele zum Weltkulturerbe erklärt wurden, sowie prä...

Auf Amazon kaufen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.