Morgen ist es soweit, ab in den Osten!

Eine Checkliste:

  1. Kendo-Rüstung (Shinai wird in Japan neu gekauft)
  2. Strom-Adapter
  3. Heike Monogatari
  4. Visum
  5. Laptop (mit Gadgets Währungsrechner, Uhrzeiten in Deutschland und Japan, etc.)
  6. Auslandsbafög-Antrag endlich mal der Post geben
  7. Grammatikübersicht von Koyama-Sensei
  8. Ein oder zwei Reiseführer
  9. Onlinebanking funktioniert und Zugangsdaten irgendwo notiert
  10. Der Familie Skype erklärt
  11. Eine letzte gute Pizza gegessen
  12. Allen Interessierten den Link des Blogs geschickt
  13. Erkennen, dass diese Liste eh nicht vollständig ist/wird und etwas sinnvolles machen

Kann losgehen!

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten