Ausflug nach Kobe: Pizzeria, Hafen, das chinesische Viertel und das deutsche Haus Kazamidori

Kobe – Unweit von Kyoto und Osaka entfernt findet man die Stadt Kobe (神戸), die durch das große Erdbeben von 1995 und den daraus resultierenden Schäden heute in vielen Vierteln einen sehr modernen Anblick bietet. Kobe ist heute vor allem für seine Dating Hotspots und ausländischen Restaurants bekannt. Bei uns auf dem Programm stand dann auch entsprechend Essen, der Hafen, das chinesische Viertel und das deutsche Haus Kazamidori.

Wer schon bei der Hinfahrt Geld sparen möchte, dem sei die Bahnlinie Hankyu (阪急) mit der Route Kawaramachi (Kyoto) – Juso (Osaka) – San no Miya (Kobe) zu empfehlen – Route auf Google Maps.

Werbung / Affiliate
Unbegrenzter kostenloser Premiumversand für Millionen von Artikeln
Unbegrenztes Streaming von Filmen und Serienepisoden
30 Tage kostenlos testen
Riesige Auswahl von mehr als 40 Millionen Songs
Alle Spiele der Bundesliga, der 2. Bundesliga und des DFB-Pokals live
Unbegrenzt und ohne Werbung
30 Tage kostenlos testen

Essen – Pizza House Pinocchio

Nach einem nur kleinen Frühstück musste nach der Ankunft erstmal richtig gegessen werden. Das eher zufällige Ziel war dann das Pizza House Pinocchio. Sehr lecker und etwas eigenwillig, aber die Pizza war leider kleiner als erwartet.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Interessant, dass sehr genau Buch darüber geführt wird, die wievielte Pizza man soeben gegessen hat.

Der Hafen von Kobe

Mit Piratenschiff!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Das chinesische Viertel von Kobe

Danach ging es in das nicht weit entfernte chinesische Viertel von Kobe. Hat man schon andere chinesische Viertel in Japan gesehen, findet man hier nichts neues zum entdecken.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Das deutsche Haus Kazamidori

Am Fuss des Berges im Norden von Kobe findet man ein Viertel, welches einen sehr leicht an das südliche Frankreich erinnern kann. Neben den vielen ausländischen Häusern findet man auch das deutsche Haus Kazamidori (風見鶏, “Wetterhahnhaus”) vom deutschen Händler Gottfried Thomas, welches 1908 gebaut wurde. Trotz eigener Einflüsse ist der deutsche Stil deutlich erkennbar und hebt sich von den anderen ausländischen Häusern im Viertel mit seinen roten Backsteinen deutlich ab.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Vor dem Gebäude auf dem Platz finden sich allerhand skurriler Figuren, darunter auch eine Like a Boss Katze.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Stadtbilder Kobe

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.flickr.com zu laden.

Inhalt laden

Alle Bilder von Kobe

Alle Bilder von Kobe auf Flickr

Danke fürs Lesen!

Transparenzhinweis

Diese Seite kann Werbung und Affiliatelinks (Werbelinks, "Sponsors") enthalten. Entweder sind diese direkt als solche bezeichnet oder mit einem Gradzeichen ° markiert. Für den Leser sind diese Links in keinster Weise nachteilig. Die Nutzung unterstützt den Betrieb von JAKYO und hilft dabei, das Angebot kostenlos zugänglich zu erhalten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Werbung / Affiliate

Food Sake Tokyo (The Terroir Guides)

Chef, sommelier, journalist, and restaurant consultant Yukari Sakamoto guides the reader through the gourmet delights of this fascinating city—from the world’s largest fish market to the Kappabashi kitchenware district.

Chef, sommelier, journalist, and restaurant consultant Yukari Sakamoto guides the reader through the gourmet delights of this fascinating city—from the world’s largest fish market to th...

Auf Amazon kaufen

Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
zoomingjapan

Ich war ca. 20348230958203948 Mal in Kobe, aber ich entdecke die Stadt jedes Mal neu.
Ich will unbedingt nochmal zum Herb Garden und auf den Mt. Rokko!
Ich liebe China Town dort. Nicht so groß wie in Yokohama, viel übersichtlicher und hat eigentlich alles, was man braucht! :)

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x