Da hat man kurz Langeweile und schon gibt es eine mobile Version von Satori Nihon! Wer mit seinen Handy nun diese liebreizende Seite besucht, wird eine ziemlich schlichte Version zu sehen bekommen – also genau richtig für das Handy.

Benutzt habe ich das WordPress Plugin MobilePress. Mit dem Plugin hat man zwar quasi keine Einstellungsmöglichkeiten, aber es hat mir auf Anhieb das geliefert, was ich wollte – simples Design, nur Überschriften, fertig. In den nächsten Tagen werde ich noch versuchen, ein Logo einzufügen – der Corporate Designs willens.

Wer mehr Einstellungsmöglichkeiten haben möchte, der kann sich auch das WordPress Plugin Mobile Pack anschauen.

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten