Auf Facebook angekündigt, nun umgesetzt: Statt wie bisher direkt im Blog zu landen, sieht man nun zuerst eine Einstiegsseite, die auch speziell zwei Gruppen anspricht – Reisende und Austauschstudenten.

Satori Nihon hat inzwischen doch relativ viele Informationen, die leicht untergehen, wenn man sie nicht besser hervorhebt. Aus diesem Grund habe ich auch zwei neue Seiten erstellt, die speziell Informationen für die zwei oben genannten Gruppen sammelt.

Themenwünsche können mir natürlich gerne mitgeteilt werden.

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten