Suchbegriff wählen

Steingärten (Karesansui)

Der japanische Stein- oder Trockengarten, jap. Karesansui-Teien (枯山水庭園), ist eine japanische Gartenart, in der eine Miniaturlandschaft mit Hilfe von Felsen und Moos für Inseln oder Land sowie Kies und Sand für Wasserflächen dargestellt wird. Diese Art von Gärten nennt man auch Zengarten oder Trockengarten.

Garten-Navigation
Japanische Gärten - Typen und Unterschiede
Steingärten | Teichgärten | Moosgärten

Manshuin Tempel in Kyoto

Der Tempel Manshuin im Nordwesten von Kyoto ist eine dieser typischen Perlen, die hauptsächlich von japanischen…

Nobotokean Teehaus in Kyoto

Das Teehaus Nobotokean ist eine kleine Perle für Liebhaber der japanischen Teekultur mit zahlreichen Details zum…

Kodaiji Tempel in Kyoto

Der Tempel Kodaiji ist immer eine Überlegung wert, da wohl kaum ein Kyoto-Besucher auf einen Rundgang im berühmten…

Enkoji Tempel in Kyoto

Mit dem Tempel Enkoji befindet sich im nord-östlichen Kyoto eine wahre Perle zum Bestaunen und Entspannen. Die…

Shodenji Tempel in Kyoto

Besuch im Tempel Shodenji, einen kleinen Tempel mit Steingarten auf einem Hügel im Nordwesten von Kyoto. Für wen…

Ryoanji Tempel in Kyoto

Der Ryoanji-Tempel gehört ebenso wie die Tempel Kinkakuji, Ginkakuji und Kiyomizudera zu den ganz Großen in Kyoto.…