Satori Nihon geht nun in die 5. Runde! Seit ich am 1. Februar 2008 mit Satori Nihon ans Netz gegangen bin, bin ich vom System WordPress über Joomla letztendlich wieder zu WordPress gekommen. Bilder von v1 (WordPress) und v2 (Joomla) kann man hier ansehen.

Wie man am Menü sehen kann, wird Tee nun auch größere Widmung geschenkt.

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten