Shimane (Präfektur)

Reise nach Izumo, Tag 2: Großschrein von Izumo, Izumo Taisha

Aktualisiert: 13. Oktober 2016| 2016-10-13T22:59:10+00:00 Veröffentlicht: 7. April 2013|Thema: Fotografie, Sehenswürdigkeiten, Sonstiges, Vorgestellte Artikel (Featured), Zwei Tage Izumo 2013|Tags: |Regionen: , , |

Izumo Taisha 出雲大社
Alle Artikel der Kategorie
– Zwei Tage Izumo –

Nach einer erholsamen Nacht im Hotel – der ersten Nacht mit anhaltenden Schlaf überhaupt, nach zwei Nächten jeweils im Flugzeug und direkt danach im Nachtbus – ging es zum eigentlichen Ziel der Reise, dem Großschrein von Izumo oder auf japanisch Izumo Taisha (出雲大社).

Izumo Taisha

(mehr …)

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten

Reise nach Izumo, Tag 1: Iwami Ginzan

Aktualisiert: 13. Oktober 2016| 2016-10-13T22:59:10+00:00 Veröffentlicht: 4. April 2013|Thema: Fotografie, Sonstiges, Vorgestellte Artikel (Featured), Zwei Tage Izumo 2013|Tags: |Regionen: , , |

Iwami Ginzan 石見銀山
Alle Artikel der Kategorie
– Zwei Tage Izumo –

Nachdem die Koffer sicher in einem Schließfach verstaut waren, ging es direkt am Morgen der Ankunft (01. April) in das Gebiet von Iwami Ginzan (石見銀山), welches gleichzeitig ein Komplex aus verschiedenen Weltkulturerben wie den Silberminen und den Gräbern vom Gohyaku Rakanji Tempel ist.

Und als Ausländer kann man ganz besonders seine japanischen Mitreisenden ärgern, denn in der Präfektur Shimane scheint es gang und gebe zu sein, Ausländern bei öffentlichen Einrichtungen 50% Rabatt auf Eintrittspreise zu geben. Teilweise gibt es dann noch Studentenrabatt, und schon sind wir bei 200 Yen statt 600 Yen und jeder Menge böser und neidischer Blicke.

8612036251_54ce2729a6_c

(mehr …)

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten

Reise nach Izumo: Ankunft, Super Hotel, Onsen Ranpu

Aktualisiert: 13. Oktober 2016| 2016-10-13T22:59:10+00:00 Veröffentlicht: 2. April 2013|Thema: Zwei Tage Izumo 2013|Tags: |Regionen: , , , |

Izumo 出雲
Ankunft, Super Hotel, Onsen Ranpu
Alle Artikel der Kategorie
– Zwei Tage Izumo –

Nach drei Jahren der Verzögerungen oder „Verdammt, in zwei Wochen fliege ich ja schon wieder zurück!“ wurde nun endlich ein weiterer Meilenstein meiner Japanerfahrungen erreicht: Izumo!

Dort genossen wir das Hotel „Super Hotel“, aber vielmehr den direkt neben dem Hotel liegenden Onsen Ranpu.

Izumo Bahnhof

(mehr …)

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten

Japanaufenthalt 2013: 30. März bis 06. Mai

Aktualisiert: 1. November 2016| 2016-11-01T17:33:31+00:00 Veröffentlicht: 23. März 2013|Thema: Sehenswürdigkeiten|Regionen: , , , , , , |

Etwas anders als geplant und relativ spontan steht mein nächster Japanaufenthalt nun vor der Tür. Vom 30. März bis zum 06. Mai werde ich wieder in Japan verweilen, hauptsächlich in Kyoto (Japan erleben, Kyoto erfahren ;-) ).

Die erste und vermutlich auch einzige Reise mit Übernachtung  ist auch schon geplant: Am 31. März geht es für einen zwei-Tages-Trip nach Izumo, wo das Hauptziel der Großschrein von Izumo sein wird. Je nach weiterer Planung sind auch die bekannten Silberbergwerke dort im Programm sowie ein Onsen.

Den Großteil meiner Aufenthaltszeit dieses Mal werde ich aber in Kyoto verbringen. Es sind aber noch Tagesausflüge nach u.a. Tokoname und Shigaraki geplant.

Japan, ich komme!

Izumo Taisha

Die riesigen Taue aus Reisstroh im Großschrein von Izumo

Bild: flickr / shrk

Referenz: Alle Japanaufenthalte

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten