御苑
Die große Parkanlage im Herzen von Kyoto, in der sich auch der ehemalige Kaiserpalast namens Gosho befindet.

Teehaus Shusuitei im Park Gyoen, Kyoto

Aktualisiert: 18. Juni 2017| 2017-06-18T16:50:16+00:00 Veröffentlicht: 4. Dezember 2015|Thema: Sehenswürdigkeiten, Vorgestellte Artikel (Featured)|Tags: , , , , |Regionen: , , , , , , |

Jetzt auch noch das Teehaus Shusuitei. Der Nationalpark Gyoen mitten im Herzen von Kyoto hat wirklich viel zu bieten. Ein leicht zu übersehendes Angebot ist das Teehaus Shusuitei an der südlichen Grenze des Parks an der Marutamachi-Straße. Warum das Teehaus aber definitiv einen Besuch wert ist und für Liebhaber der japanischen Teekultur regelrecht Gold wert sein kann, mehr dazu hier.

Japan-Kyoto Wertung

(mehr …)

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten

Nashinoki-Schrein am Kaiserpalast von Kyoto

Aktualisiert: 1. November 2016| 2016-11-01T17:33:26+00:00 Veröffentlicht: 29. April 2015|Thema: Sehenswürdigkeiten|Tags: , , , |Regionen: , , , , |

Der Nashinoki-Schrein ist ein kleinerer Schrein an der Ostseite des Parkgeländes Gyoen, auf dem sich auch der ehemalige Kaiserpalast Gosho befindet. Nashinoki ist der Schrein, den ich in meiner bisherigen Zeit in Japan am meisten frequentiert habe, phasenweise sogar täglich. Dadurch sind mir auch die zahlreichen Veränderungen am Schrein seit 2010 aufgefallen – mal kleinere, mal größere – mal zum besseren, mal zum schlechteren. Am Nashinoki-Schrein befindet sich zudem der letzte der drei berühmten Brunnen von Kyoto, der Somei-Brunnen.

(mehr …)

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten

Der kaiserliche Palast in Kyoto – Gosho

Aktualisiert: 23. Februar 2017| 2017-02-23T16:59:39+00:00 Veröffentlicht: 16. April 2013|Thema: Die Großen in Kyoto, Fotografie, Sonstiges|Tags: , |Regionen: , , , , |

Innerhalb des Parks oder Gartens Gyoen (御苑) befindet sich der alte kaiserliche Palast von Kyoto, der Gosho (御所). Ab dem 16. Jahrhundert war der Gyoen der Bereich, in dem die Aristokraten ihre Häuser stehen hatten. Mit dem Umzug des Kaisers nach Tokyo im Jahr 1869 wurden diese aber abgerissen, was den heutigen Gyoen zu einer riesigen Parkfläche inmitten von Kyoto ermöglichte und mit dem Gosho eine sehr wichtige Sehenswürdigkeit beherbergt.

Kyoto Gosho

(mehr …)

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten

Rozanji Tempel in Kyoto – Heimat des Genji-Monogatari

Aktualisiert: 15. Mai 2017| 2017-05-15T15:53:39+00:00 Veröffentlicht: 17. September 2011|Thema: Fotografie, Für Regentage in Kyoto, Sehenswürdigkeiten, Sonstiges|Tags: , , |Regionen: , , , , |

Der Rozanji Tempel ist eng mit der Entstehungsgeschichte der berühmten Erzählung Genji-Monogatari verbunden. Heute werden hier keine Bücher mehr geschrieben, sondern es darf ein schöner Garten bewundert werden. Schriftlich wird es nur noch, wenn man Sutren kopieren möchte. Und auch bei Regen lässt sich der Rozanji gut besuchen.

(mehr …)

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten