Koetsuji-Tempel in Kyoto: voller Teehütten

Der Tempel Koetsuji ist vermutlich der Meister für Verschleierung in Kyoto schlechthin. Ganz offiziell ein Tempel mitsamt dem typischen Suffix ji, aber was findet man hier vor? Eine Teehütte nach der anderen, aber nur schüchterne Hinweise auf eine Tempelanlage. Für Liebhaber der japanischen Teekultur Chado wird das aber ein Grund mehr sein, diesen ‘Tempel’ zu besuchen.

Wer seine Erwartungen daher nun an die reale Situation anpasst, der kommt auf seine Teekulturkosten und wird mit einer phänomenalen Aussicht belohnt. Und man kann es schon ahnen: eine tolle Aussicht bedingt einen anstrengenden Aufstieg, ähnlich wie beim in der Nähe liegenden Tempel Shodenji. Die Randlagen (mit großer Toleranz) in Kyoto sind nunmal hügelig…

Über Koetsuji

Um der Flut an Artikeln Herr zu werden, veröffentlicht Japan-Kyoto aktuell die meisten Artikel in einer Basisversion. In diesen Basisversionen sind die grundlegenden Informationen und Bildmaterial enthalten, aber detailliertere Hintergründe werden erst später eingearbeitet.

Sieben Teehütten:

  • Taikyoan 大虚庵
  • Sanbatei 三巴亭
  • Ryōjakuken了寂軒
  • Tokuyūan 徳友庵
  • Hon’amian 本阿弥庵
  • Kigyūan 騎牛庵
  • Jitokuan 自得庵

Karte Koetsuji und Umgebung

Übersicht

Bewertung

3.8 / 5

JAKYO

Koetsuji-Tempel

»Etliche tolle Teehütten, die sich in einem Tempel verstecken, dazu eine klasse Aussicht.«

Mit 300 Yen günstiger Eintritt.
Ganze sieben Teehütten auf einen Schlag.

Beschwerliche Anreise, wenn man nicht den Bus nehmen möchte
Das Innere der Teehütten ist meist nicht zu sehen

※ Alle Bewertungen von Japan-Kyoto

Allgemein & Preise & Öffnungszeiten

Name
Koetsuji (Tempel)
Japanisch
光悦寺 | こうえつじ | kōetsuji
Ressourcen

300 Yen

Ganzjährige Öffnungszeit

Täglich, 8:00 bis 17:00 Uhr

Andrang
Anspruch
Anreise (ÖPNV)
Weitere Bezeichnungen

Bergname:
大虚山 taikyosan

Buddhistische Schule
Besucht am
15. November 2015

Features

Galerie

Die Elemente im Koetsuji sind eng beieinander angeordnet, durch schmale Pfade verbunden und insgesamt ist die Anlage äußerst dicht bepflanzt. Entsprechend schwer ist es, hier aussagekräftige Bilder zu machen. Der unglückliche Sonnenstand hat sein Übriges getan für das Resultat der Bilder.

Umgebung

Danke fürs Lesen!

Transparenzhinweis

Diese Seite kann Werbung und Affiliatelinks (Werbelinks, "Sponsors") enthalten. Entweder sind diese direkt als solche bezeichnet oder mit einem Gradzeichen ° markiert. Für den Leser sind diese Links in keinster Weise nachteilig. Die Nutzung unterstützt den Betrieb von JAKYO und hilft dabei, das Angebot kostenlos zugänglich zu erhalten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: