Diesen Monat fange ich mit der Aktion „Hintergrund des Monats!“ an. Auf billige Art und Weise versuche ich damit, a) Satori Nihon visuell aufzupeppen und b) einzelne Bilder ins Rampenlicht zu rücken. Ich hoffe, es gefällt.

Den Anfang im November 2010 macht ein Bild von der Decke des Hattô (法堂, Buddhahalle) des Tempels Kenninji (建仁寺) in Kyoto. Dieses riesige Deckenbild, welches zwei Drachen darstellt, ist relativ neu und wurde erst 2002 vom Künstler Junsaku Koizumi (小泉淳作) gemalt. Anlass war das 800-jähriges Jubiläum zur Tempelgründung.

PS: Wem ist der Dragonball aufgefallen? ;)

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten