Diesen Monat möchte ich ein Bild des Karamon im Toyokuni-Schrein in Kyoto präsentieren.

Karamons sind Tore mit einer besonderen Dachform, die in der Mitte einen leichten Bogen schlägt. Das Karamon des Toyokuni-Schreins ist ein Karamon von nur drei Karamons, die in Japan als Nationalschatz gelten.

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten