temizuya, jap. 手水舎

Rituelles Reinigungsbecken am Eingang zu Tempeln und Schreinen, um sich Hände und Mund zu waschen, bevor man eintritt.

Temizuya am Izumo-Schrein

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten