miko, jap. 巫女

Schreinmädchen. Oft junge Frauen, die in einem Shinto-Schrein arbeiten.

Miko im Nashinoki-Schrein

Begeisterter Kyoto-Insider und ambitionierter Amateurfotograf mit Vorliebe für Tempel und Schreine.
Interessen: Kyoto als Erkundungsgebiet, Tee- und traditionelle Kultur in Japan, Erfahrungen in Schriftform pressen
Sportlich: Kendo – das japanische Fechten